Akupunktur und
TCM in Köln

Behandlung mit Akupunktur nach Chinesischer Medizin

DWir bieten in unserer Kölner Orthopädiepraxis auch Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Akupunktur an. Gemäß TCM wird der Körper von Energiebahnen durchzogen. Verschiedene Ursachen wie Kälte, Hitze, unausgewogene Ernährung, Verletzungen, Störfelder nach Operationen und emotionale Gründe (Stress, verdrängte Wut, Trauer, Angst) können dazu führen, dass diese Energiebahnen blockiert sind. Ein gestörter Energiefluss wiederum kann Erkrankungen verursachen.

Wie funktioniert Akupunktur?

Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der TCM, bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt wird. Die Stiche erfolgen an Akupunkturpunkten auf den Meridianen, den „Kanälen“, in denen die Energie (Qi) fließt. Jeder Meridian ist einem Organsystem zugeordnet. Durch die Akupunktur kann eine Störung im Fluss des Qi wieder behoben werden.

Wann hilft Akupunktur?

Akupunktur kann helfen bei Schmerzen am Bewegungsapparat, an der Muskulatur, bei Kopfschmerzen und Migräne sowie bei Nacken- und Rückenschmerzen. Auch bei neurologischen Störungen wie Schwindel oder Tinnitus und bei Allergien, Asthma und Bronchitis kann Akupunktur nach Traditioneller Chinesischen Medizin zu Besserungen führen.

Die Akupunktur-Behandlung in unserer Kölner Praxis dauert ca. 30 Minuten inklusive Ruhezeit und ist in der Regel schmerzfrei.

AKTUELL: WIR SUCHEN UNTERSTÜTZUNG

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Auszubildende (m/w/d) und Medizinische Fachangestellte (MFA; m/w/d). Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

NEUIGKEITEN