Injektionstherapie
in Köln

Injektionsbehandlung bei Schmerzen und Entzündungen

Injektionsbehandlungen sind gerade in der orthopädischen Schmerztherapie eine häufig angewandte Therapieform. Auch in unserer Praxis in Köln wenden wir diese Methode erfolgreich an. Bei einer Injektionstherapie (Injektion = Spritze) können die Medikamente gezielt an einen akuten Schmerz- oder Entzündungsort (Muskeln, Nervenwurzeln, Sehnen, Bänder) und auch direkt in die Gelenke oder Wirbel injiziert werden.

Abhängig von den Ursachen der Entzündung können dabei verschiedene Medikamenten eingesetzt werden. Das bekannteste darunter ist Cortison, welches stark entzündungshemmend und damit schmerzlindern wirkt. Bei starken Schmerzen können Anästhetika Verspannungen lösen und so den chronischen Schmerzkreislauf durchbrechen.

Injektionstherapie zur Arthrosebehandlung

Eine spezielle Form der Injektionstherapie ist beispielsweise die Arthrosebehandlung mit Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit und das „Schmiermittel“ im Gelenk. Somit ist sie ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers. Bei der Behandlung wird die Hyaluronsäure in das betroffene Gelenk injiziert. Sie hat eine relativ lange Verweildauer im Gelenk, was eine anhaltende und konstante Schmerz- und Entzündungshemmung bewirkt.

AKTUELL: WIR SUCHEN UNTERSTÜTZUNG

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Auszubildende (m/w/d) und Medizinische Fachangestellte (MFA; m/w/d). Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

NEUIGKEITEN